• cajaschoepf

All year long - Sonnenschutz nicht vergessen

Aktualisiert: 26. Sept 2019

Jetzt ist es schon ein halbes Jahr her, dass ich meine Partnerschaft mit PAEDIPROTECT habe, und nach so einer langen Zeit, kann man auch beurteilen, ob man mit dem Produkt happy ist oder nicht. Noch dazu hatte ich jetzt genug Gelegenheit die Produkte im Winter wie im Sommer, im Schnee wie im Wasser und vor allem auch beim Sporteln mit viel Schweiß zu testen. Falls ich euch auch überzeugen kann, bekommt ihr mit dem Rabattcode CAJA15 auf alle Produkte von PAEDIPROTECT 15%. Also, überzeugt euch selbst.

Hier meine persönliches Ergebnis:

Verträglichkeit: Extrem gut und das obwohl ich eine sehr empfindliche und v.a. trockene Haut habe, die gerade bei Sonnencreme leider oft sensibel reagiert. Ich hatte nie Rötungen oder ausgetrocknete Haut.

Brennen: Gerade beim Sport, wenn man extrem schwitzt im Sommer oder beim Surfen auf dem Meer oder im Winter unter der Skibrille, hatte ich immer riesen Probleme, dass mir meine Augen zum brennen angefangen haben, auch das war nie ein Thema, egal wie sehr mir das Wasser runterlief. Für mich super wichtig, denn beim Sport will ich eine klare Sicht haben.

Geruch: Ich bin kein großer Fan von Duftstoffen in Cremes, denn wenn dann trage ich gutes Perfume und da stören extra Gerüche. Die Sonnencremes von PAEDIPROTECT sind nahezu Geruchsneutral, was ich liebe.

Winter: Im Winter ist natürlich der Sonnenschutz essentiell, aber es gibt auch Tage, an denen zwar die Sonne scheint, aber es trotzdem bitter kalt ist. Deshalb bietet die Alpinsonnencreme nicht nur einen Sonnenschutz, sondern auch einen Kälteschutz. Somit kann man also 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Strand: Was gibt es schlimmeres, wenn am Strand, zum Beispiel beim Beach Volleyball spielen andauernd der Sand kleben bleibt? Deshalb liebe ich die Meeressonnencreme nicht nur dafür, dass sie wirklich wasserfest ist, sondern auch für ihre Anti-Sand-Textur, perfekt für den Aufenthalt am Meer, See und Strand.

Gebirge: Im Sommer habe ich eigentlich immer die Gebirgssonnencreme dabei. Zieht super schnell ein, fettet nicht nach und schützt mit 24/7 mit einem Lichtschutzfaktor von 50+.

Kälte: Last but not least, war mein absoluter Favorit bei Nebel und eisiger Kälte die Wind- & Wettercreme von PAEDIPROTECT. Sie bietet sowohl zarter Baby- und Kinderhaut als auch der Haut von Erwachsenen den perfekten Schutz vor Kälte, Wind und Nässe und ist sogar für zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.

Inhaltsstoffe: Veganes Produkt, Ohne Mineralöle, Parabene und Silikone, Ohne Farb- und Konservierungsstoffe, Ohne PEG/PPG, ohne Octocrylene und Nano-Partikel, Ohne Mikroplastiken

Preis: Sonnencreme: 11,95 € und Kälteschutz: 4,95 €, ich finde das sind absolut faire Preise für eine 75ml Tube und für die Qualität. PAEDIPROTECT könnt ihr online kaufen oder auch in diversen Drogeriemärkten, wie z.b. bei DM.

Ich bin mega zufrieden mit den Produkten, denn es handelt sich um wirklich ehrliche Qualität und Preise. Schaut euch auch gerne mal die anderen Produkte an, wie die Bodylotion, das Öl oder das Shampoo.


Bei Fragen könnt ihr auch gerne Kommentare hinterlassen, die ich dann beantworten werde.


Und wenn ich euch jetzt überzeugen konnte, gibt es mit dem Code CAJA15 auf alle Produkte von PAEDIPROTECT 15%.

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Altweibersommer, der uns hoffentlich noch ein paar wunderbare Bergtage ermöglichen wird.


Happy Day,


Eure Caja