• cajaschoepf

Happy 2 Years Birthday Munich Mountain Girls

Hui die Zeit vergeht...letzte Woche feierten die Munich Moutain Girls ihren 2-jährigen Geburtstag und natürlich war ich auch mit dabei. Ich erinnere mich noch gut, als mich Christine (Prechsl, Gründerin) vor ca. 2 Jahre kontaktiert und mich fragte, ob ich nicht Lust auf ein Interview auf der gerade eben erst gelaunchten Seite hätte? "NA KLAR!" Und die Woche darauf spazierte ich mit ihr die Isar entlang und sie erzählte mir von ihrer Idee. Ich fand das ganze Konzept von Anfang an prima, versuchte so gut es ging daran teil zu haben, Aktionen mit zu initiieren und den ein oder anderen Stammtisch zu besuchen. Inzwischen hat sich um Christine ein ganz wunderbarer harter Kern an tollen Frauen gebildet, die sie unterstützen, ihre Kreativität mit reinbringen und die Welle an Bergfreundinnen in München wird immer größer und reißt viele Frauen und Mädls mit. DANKE Christine an dieser Stelle für deine Mühen, den Mut und klare Linien.


Spontane Bergfreundinnen suchen und finden

Worum gehts denn im Detail bei den Munich Mountain Girls und was macht diese Community in München so besonders?

Diese Frauen, die im Arbeitsalltag Lehrerinnen, Grafikdesignerinnen, Journalistinnen, Ärztinnen, Yogalehrerinnen, Unternehmensberaterinnen, Gründerinnen, ganz normal arbeitende Menschen sind, versuchen sooft es geht, das Business-Outfit gegen die Ski-/Wander-/Kletterhose tauschen und, egal wie mutig, groß, klein, dick, dünn, alt oder weniger alt, kurzatmig, ausdauernd, voller Höhenangst die anderen sind, gerne zusammen bzw. in kleinen Gruppen in die Berge gehen.

Die Bergerlebnisse, die bei gemeinsamen Mountaingirl-Ausflügen ins Bergtagebuch gespeichert wurden, haben oft die Überschrift „Was ich mich alleine nicht getraut hätte“ oder„Die Tour, die mir immer in Erinnerung bleiben wird“.

Man findet sozusagen Bergfreundinnen, die genauso spontan wie Du sind oder es kaum erwarten können einen Ausflug in die Berge zu planen, ob lange oder auch nur eine kurze Sonnenaufgangstour vor der Arbeit. Und die Community ermöglich das und bietet eine Plattform, wo sich das alles mit sehr netten und gleichgesinnten Frauen organisieren lässt.


Die Community wächst und wächst

Nicht nur in der Anzahl ihrer Mitglieder – um die 1.600 sinds im Moment in der Facebook-Gruppe „Munich Mountain Girls“ – sondern auch in der Wahrnehmung.

Eine Folge der BR-Sendung „bergauf bergab“, die Ende April 2019 ausgestrahlt wird, begleitete im Herbst einige Girls in die Berge. Heute bei der Geburtstagsfeier in der Bar Alpina von Sport Schuster filmt das Filmteam noch ein paar letzte Stadt-Momente der Mountain Girls beim feiern.

Denn hier findet nicht nur eine Feier, sondern eigentlich ein großer Stammtisch statt – wer die Gespräche belauscht, merkt es schnell: Jede in diesem Raum hat eine Leidenschaft fürs in den Bergen unterwegs sein. An einem Tisch wird eine Hüttentour im August geplant, an einem anderen diskutiert eine Gruppe Frauen darüber, wie die Wintermonate möglichst gut ausgenutzt werden können.

Denn das Frühjahr steht ja schon vor der Tür, aber egal wann im Jahr, von München haben wir es ja nicht weit und können uns weiterhin an vielen Abenteuern in den Bergen erfreuen.


Schaut doch einfach mal vorbei, die Termine findet ihr auf der Munich Mountain Girls Facebook Seite.


Ich freu mich auf Euch,


Caja


Bilder sind von der Lieben Sandra Steh



109 Ansichten