• cajaschoepf

AlpenTestival 2019: Traumhafte Radtour durch das Eschenlainetal

Aktualisiert: 6. Juni 2019

Die Radltour durch das Eschenlainetal ist sicherlich eine meiner absolute Favoriten Touren und eine der schönsten im Landkreis. Schon als kleines Kind liebte ich es durch das enge Tal zu fahren, auf einem schmalen Weg, der sich neben der Eschenlaine entlang schlängelt. Den ganzen Weg entlang hat man die Möglichkeit sich im kühlen Nass abzufrischen.

Die Radtour, die beim AlpenTestival angeboten wird, geht dieses Mal andersherum, als ich sie meistens fahre. Dies habe ich hier mal ausprobiert. Wir starten auf dem Radweg ganz gemütlich und leicht bergauf vom Testival Gelände nach Wallgau, in den Heimatort von Biathletin Magdalena Neuner und dem Tor zum Naturidyll Walchensee. Sobald man den Walchensee erreicht, geht es über eine Schotterstraße hinauf zum höchsten Punkt der Route. Ist das geschafft, wird man mehr als belohnt mit einem herrlichen Blick auf das türkis-grüne Wasserparadies, den Walchensee. Zurück geht´s den Fluss entlang, immer bergab bis ins Tal nach Eschenlohe. Von hier schlägt man dann die Richtung zurück nach Garmisch-Partenkirchen ein. Aber die phänomenalen Ausblicke und Natureindrücke gehen noch weiter. Denn der Radweg über die Sieben Quellen als Schmankerl zum Schluss lässt einen an Schweden erinnern mit dem Unterschied, dass man immer das Zugspitzmassiv, den Waxenstein und die Alpspitze im Blick hat, somit vergehen auch die letzten Kilometer wie im Flug.

Ich kann die Tour nur jedem ans Herz legen, eine der schönsten in meiner Heimat und ihr dürft das ganze ja sogar mit E-Bike machen, während ich mich plagen musste, was ich aber gerne gemacht habe.


Wie schwer? Schwer

Wie lange? Ca. 5h inkl. Pausen

Radl-Typ? E-Bike


Für mehr Infos schauts einfach mal auf der Homepage vom AlpenTestival vorbei und lasst euch zu noch mehr Touren inspirieren.


Schönen Tag,

eure Caja



242 Ansichten